cFosSpeed ist der offizielle Internet Beschleuniger für ASUS, GIGABYTE, ASRock und MSI Gaming Produkte
Neu! Von den Machern von cFosSpeed: Die cFos Power Brain Wallbox

Aktivieren Sie die Portweiterleitung für den D-Link DSL-2640T


D-Link DSL-2640T Step 1

1 Melden Sie sich beim Router an und geben Sie den Benutzernamen und das Passwort ein (Standard-IP: 192.168.1.1, Standard-Benutzername: admin, Standard-Passwort: admin)



D-Link DSL-2640T Steps 2-8

2 Wählen Sie „ Advanced “ aus dem oberen Hauptmenü

3 Wählen Sie im linken Untermenü „ Virtual Server “ aus

4 Wählen Sie die " LAN IP " des Computers aus, auf dem cFos Personal Net läuft

5 Wählen Sie die Serverkategorie aus, indem Sie auf das Optionsfeld „ Servers “ klicken

6 Wählen Sie die Regeln aus, indem Sie auf „ Web Server “ klicken

7 Fügen Sie die Regeln hinzu, indem Sie auf die Schaltfläche „ Add “ klicken

8 Speichern Sie die neuen Einstellungen, indem Sie auf die Schaltfläche „ Apply “ klicken



D-Link DSL-2640T Steps 9-11

9 Wählen Sie „ Tools “ aus dem oberen Hauptmenü

10 Wählen Sie „ System “ aus dem linken Untermenü

11 Übernehmen Sie die Einstellungen und starten Sie den Router neu, indem Sie auf die Schaltfläche „ Save and Reboot “ klicken



D-Link DSL-2640T Step 12

12 Sie können „ View “ auswählen, um den weitergeleiteten Port anzuzeigen



D-Link DSL-2640T Step 13

Port-Forwarding ist jetzt für Ihren Computer eingerichtet.