cFosSpeed ist der offizielle Internet Beschleuniger für ASUS, GIGABYTE, ASRock und MSI Gaming Produkte
Neu! Von den Machern von cFosSpeed: Die cFos Power Brain Wallbox

Aktivieren Sie die Portweiterleitung für den LB-LINK BL-MP02


LB-LINK BL-MP02 Steps 1-2

1 Greifen Sie auf Ihren Router zu und geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein (Standard-IP: 192.168.16.254 - Standard-Benutzername/Passwort: admin/admin)

2 Klicken Sie auf die Schaltfläche „ Log In “.



LB-LINK BL-MP02 Steps 3-5

3 Klicken Sie oben im Hauptmenü auf „ Firewall “.

4 Klicken Sie im sekundären Menü auf der linken Seite auf „ Port Forwarding “.

5 Scrollen Sie zu den „ Single virtual Server Settings



LB-LINK BL-MP02 Steps 6-7

6 Füllen Sie die in FIG gezeigten Informationen aus und geben Sie die (vorzugsweise statische) IP des Computers, auf dem cFos Personal Net läuft, in das Feld „ IP Address “ ein

7 Speichern Sie die neuen Einstellungen, indem Sie auf die Schaltfläche „ Apply “ klicken



LB-LINK BL-MP02 Step 8

8 Das soeben hinzugefügte Element wird unter „ Current Single Port Virtual Servers “ angezeigt.



Port-Forwarding ist jetzt für Ihren Computer eingerichtet.